• Hashtag Details
    #welcometorussia instagram hashtag, #welcometorussia instagram tag photos in the page.
    @CONSTRUCTOUR @your_constructour instagram profile

    CONSTRUCTOUR(@your_constructour)

    Khabarovsk is the Capital of the Russian Far East. The city used to be an outpost on the border between Russia and China. You can hardly find another place where traditional Chinese noodles are along with wild berry jam and frozen venison. Khabarovsk is a city that strikes at once with the beauty of the Far Eastern nature. Visit with CONSTRUCTOUR.NET #khabarovskrussia #khabarovsk #constructour #visitrussia #guides #russiantours #khabarovskcity #welcometorussia #thefareast

    • 5
    • 0
    • 16/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 14/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 14/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018
    @Tours_to_Saint_Petersburg @tours_to_saint_petersburg instagram profile

    Tours_to_Saint_Petersburg(@tours_to_saint_petersburg)

    ­čç║­čçŞSheremetev Palace (Museum of Music) Standing on the banks of the Fontanka River, a few steps from Nevsky Prospekt, the Sheremetev Palace was once the centre of one of the largest aristocratic estates in St. Petersburg, bequeathed to Field-Marshal Boris Sheremetev in 1712 and extending beyond what is now Ligovsky Prospekt. The palace is also known as 'the Fountain House' for the opulent arrangement of fountains that once decorated its gardens. ­č笭čç║Boris Scheremetjew, der ehemalige Besitzer dieses Palastes, war ein Heeresf├╝hrer der russischen Armee.Nach der siegreichen und entscheidenden Schlacht bei Poltawa im Jahre 1709 gegen Schweden, schenkte ihm Peter der Gro├če dieses an der Fontanka gelegene barocke Geb├Ąude. Einst schm├╝ckten unz├Ąhlige Font├Ąnen den Palast. Demzufolge wurde ihm auch der Name Font├Ąnenpalast verliehen.Die sehr wohlhabende Familie Scheremetjew lebte in diesem Palast von 1712 bis zum Beginn der Revolution. Bis 1954 hauste die ber├╝hmte Anna Achmatowa, eine russische Lyrikerin, in einem Teil des Palastes. Heute ist ihr zu Ehren in den von ihr einst bewohnten Zimmern ein Museum eingerichtet. Die Familie Scheremetjew hatte eine besondere Neigung zur Musik und veranstaltete in ihrem Palast gerne Konzerte. Franz List war einer der Bewunderer des Scheremetjew-Chors. In den Galahallen werden heute, nach der langen Wiederherstellung, Sammlungen der adligen Scheremetjews ausgestellt. Ebenfalls beherbergt der Scheremetjew Palast das Museum f├╝r Musik mit einer stolzen Sammlung von 3000 Musikinstrumenten, einige wurden von ber├╝hmten Kunsthandwerkern gefertigt und von ber├╝hmten Musikern gespielt.In der Wei├čen Halle werden Symphonie-, Chor- und Kammermusikkonzerte #traveltorussia #visitsaintpetersburg #tourstorussia #saintpetersburg #tours #citycenter #excursionsinsaintpetersburg #stpetersburg #spb #tourstosaintpetersburg #welcometorussia #travelblog #travel #saintpetersburgsights #traveltosaintpetersburg #petersburg #excursion #spbtours #spbguide #russia #visitrussia #discoverrussia #saintpetersburgguide #yourtourguide #welcometosaintpetersburg #excursiones #petersburgsights

    • 0
    • 0
    • 13/01/2018